17. Bassgeigenseminar - Der Kontrabass in der alpenländischen Volksmusik

18.06.2021 bis
20.06.2021

Wochenendseminar für Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersstufen, die den Kontrabass in der Volksmusik verwenden ...

Der Kontrabass oder die „Bassgeige“ spielt in vielen Musikrichtungen eine tragende Rolle. Er liefert, gezupft oder gestrichen, das rhythmische und harmonische Fundament.

Bei Volksmusikseminaren wird den Tieftönern meistens zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Um auf dem Kontrabass einen fundierten, volksmusikspezifischen Unterricht zu anzubieten, wurde im Jahre 2005 von Anton Mooslechner jun. dieses Seminar ins Leben gerufen. Ein versiertes Referententeam, allesamt erfahrene Musikanten, gibt seine Erfahrungen in bewährter Weise an Anfänger wie Fortgeschrittene weiter. Auch das gemeinsame Musizieren darf natürlich nicht fehlen!

Im Hotel Garni Sonnhof der Familie Wimmer in Flachau finden wir seit Beginn an herzliche Aufnahme, beste Betreuung  und ehrliche Gastfreundschaft – also beste Bedingungen für den Erfolg und gutes Gelingen!

Die Referenten und die Gastgeber Michaela und Michi freuen sich auch 2021 wieder zu dieser Weiterbildung herzlich einladen zu dürfen.

Sebastian Rastl

 

Weitere Infos folgen!

 

UNTERBRINGUNG

Hotel Garni Sonnhof
Familie Wimmer
Flachauerstraße 204, 5542 Flachau
+43(0)6457-2230, +43/(0)664/1266602
info@sonnhof-michis.at
 

Seminarleitung/Organisation

Sebastian Rastl
+43/676/9433662
bastlrastl@yahoo.com

 

KONTAKT:

Sebastian Rastl
+43/676/9433662
bastlrastl@yahoo.com

VERANSTALTUNGSORT:

Hotel Garni Sonnhof
Flachauerstraße 204
5542 Flachau
Zurück