Salzburger VolksLiedTag

Bereits zum 14. Mal widmen sich engagierte Sängerinnen und Sänger sowie zahlreiche Ensembles in Stadt und Land Salzburg einen ganzen Tag lang der kleinen aber feinen musikalischen Form des einfachen Liedes und organisieren verschiedenste Veranstaltungen.

Der landesweite VolksLiedTag wird immer am letzten Sonntag im Juni (und auch davor und danach) gefeiert und findet 2020 am Sonntag, 28. Juni statt. Initiatoren: Roswitha Meikl und Peter Lindenthaler

Die einzelnen Veranstaltungen laden das Publikum zur aktiven Beteiligung ein und bieten eine breite Palette an interessanten Zugängen zum Selber-Singen. Geboten wird neben bekanntem Repertoire auch der eine oder andere "Geheimtipp"!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei freiem Eintritt!