4. Burgsingen Hohenwerfen

im Burghof, Folterkammer und Fürstenzimmer

23. Juni 2018, 18:30

 

Das nunmehr vierte Burgsingen Hohenwerfen erfreut sich unter den Gesangsgruppen großer Beliebtheit. Mit 14 teilnehmenden Gruppen wird der Klangteppich über die Burgmauern hinaus zu hören sein. Das Zusammentreffen und Austauschen der Gesangsgruppen untereinander ist uns ein wichtiges Anliegen und wird beim Burgsingen hochgeschrieben. Für die Besucher eine willkommene Gelegenheit Sänger aus den unterschiedlichsten Regionen zuzuhören, aber auch eine Gelegenheit selbst zum Jodelnden zu werden. Bei der Jodelwerkstatt verwischt sich die Grenze zwischen Besucher und Gesangsgruppe. Ulli Weichinger und Roswitha Meikl lernen mit Besuchern als auch Sängern gemeinsame Jodler, die verbinden.

 

 

Mitwirkende Gesangsgruppen:

 

Arzberger Zwoagsang

Gruabstoana Viergsang

Surheimer Sänger

Familiengesang Koch +

Sonnleitn Dreigsang

K+K Viergesang

Geschwister Guggenberger

Hochgründecker Viergesang

Vogelauer Sänger

Chiemseewinkl Dreigesang

Zommgstimmt

Lämmerer Viergesang

Siegsdorfer Sänger

Koppler Viergsang

 

 

Mit Heidi Steiner-Holzner an der Harfe und der Irrsdorfer Tanzlmusi

 

 

JODELWERKSTATT - Singen mit den Profis!

Roswitha Meikl und Ulrike Weichinger lernen mit Anfängern und Profis Jodler.


Eintritt frei! Auffahrt mit dem Lift € 3,50

Veranstaltungsort
Burg Hohenwerfen
5450 Werfen
Burgstraße 2

Veranstalter
Salzburger Volksliedwerk
Zugallistraße 10
5020 Salzburg
Telefon: +43 662 8042 2583
Fax: +43 662 8042 2612
volksliedwerk@salzburg.gv.at
www.salzburgervolksliedwerk.at

Dateien
BurgsingenPLAKAT2018WEB.pdf

Zuständiger Verband
Salzburger Volksliedwerk

Drucken