Volksmusik "ausgestellt"

Streifzüge durch Geschichte und Gegenwart

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Historische Volksmusikforschung“ (Universität Mozarteum Salzburg, WS 2005/06) erarbeiteten vier Studierende unter Anleitung von Dr. Thomas Hochradner (Stellvertretender Vorsitzender des SVLW) und mit Unterstützung von Wolfgang Dreier (Archivleiter des SVLW) eine Ausstellung zum Thema Volksmusik in Salzburg. Manuela Mayrhofer, Anita Mellmer, Anton Gmachl jun. und Josef Moisl setzten sich mit dem Thema aus verschiedenen Perspektiven auseinander. Die von den Ausstellern verfassten Texte dürfen wir Ihnen hier, gemeinsam mit einigen Bildern, über die Dauer der Ausstellung hinaus präsentieren.

Drucken