Stimm.Kunst (2008)

Jodeln und Singen. Sängerische Ausdrucksformen und musikpädagogische Praxis

Dieses aus Anlass der 100-Jahr-Feier des Salzburger VolksLiedWerkes veranstaltete Symposion verortete seine Themen im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis. Ein weiteres Hauptanliegen war, auch den unterschiedlichen wissenschaftlichen Richtungen, die sich mit der menschlichen Stimme im weitesten Sinn auseinandersetzen, Rechnung zu tragen. Daraus resultierte ein facettenreiches Programm:

Themenblock A: Forschung/Volkskunde

  • Gerlinde Haid (A):
    Der Jodler und seine Entwicklung über die Jahrhunderte am Beispiel des 2stimmigen Jodlers
  • Evelyn Fink und Studenten (A):
    Feldforschungsprojekt Appenzell - Zäuerli, der Jodler in der Schweiz
  • Ulrike Zöller (D):
    Der Jodler in anderen Kulturen
  • Wolfgang Dreier (A):
    Der Jodler als Wahrnehmungsmultiplikator
  • Werner Thuswaldner (A):
    Von der Kraft des kleinen (Volks-)Liedes

Themenblock B: Stimmphysiologie/Stimmpsychologie

  • Sepp Schlömicher-Thier (A):
    Zuerst war das Jodeln, dann kam das Singen
  • Werner Jocher (A):
    Wie Kinder singen
  • Wolfgang Bossinger (D):
    Die heilende Kraft des Singens

Themenblock C: Musikpädagogik/Praxis

  • Gerold Amann (A):
    Elementare Naturklänge als allumfassende Grundlage für (Volks-)Musik
  • Hans Pleschberger (A):
    Singen als Lebensbegleiter
  • Brigitte Dumfart (A):
    Singen mit Kindern (Workshop)
  • Noldi Alder (CH):
    Der Appenzeller Naturjodler - Referat mit praktischen Beispielen
  • Norbert Hauer (A):
    Generationensingen (Workshop)
  • Agnes Palmisano (A):
    Die Lust am Singen (wieder-)finden - Dudeln als Stimmbildung (Workshop)
  • Leopold Breinlinger, Helmi Rettenbacher (A):
    Einfache Jodler aus Salzburg (Workshop)

Filme

  • Lebensbilder - Von Wiener Musikanten und anderen Lebenskünstlern (Christina Zurbrügg)
  • Schwingung und Gesundheit 
    (Ingrun Finke, Wolfgang Bossinger, Raimund Eckle)
  • Jodeln in Indien 
    (Robert Polak, Wolfgang Mörth, Ulrich Gabriel)
  • Heimatklänge - Vom Juchzen und andern Gesängen
    (Stefan Schwieterts)

(Die Filme wurden während des Symposions im Medienraum vorgeführt.)

Abendveranstaltungen

  • Der Jodler in vielerlei (Klang)Gestalten - "Jodlersession" mit Gruppen vokal und instrumental aus Österreich, Deutschland und der Schweiz auf der Festung Hohensalzburg
  • Festabend "100 Jahre Salzburger VolksLiedWerk" mit Präsentation des zweiten "Salzburger" Bandes der Reihe Corpus Musicae Popularis Austriacae: "Lieder und Schnaderhüpfl um 1900 aus dem Sammelgut des Arbeitsausschusses für das Volkslied in Salzburg" in der Residenz Salzburg

Programmfolder Symposion Stimm.Kunst 2008

Veranstalter:

ÖVLW, SVLW, Mit allen Sinnen, Österreichische UNESCO-Kommission - Nationalagentur für das Immaterielle Kulturerbe, Universität Mozarteum Salzburg, Inst. f. Volksmusikforschung a.d. Musikuniversität Wien, BM f. Unterricht, Kunst und Kultur, Landesschulrat und Land Salzburg

Drucken